Name: Wotan und Shari


 
 

Fotos:

Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Klicken Sie auf eines der Fotos, um eine gr÷▀ere Ansicht zu erhalten!


Beschreibung:

Hi, ich bin Wotan oder besser gesagt: Der Pechvogel vom Dienst.

Vor Jahren bin ich zusammen mit meiner Freundin, einer Sch├Ąferh├╝ndin, ins Tierheim gekommen. Da ich sehr zur├╝ckhaltend und sch├╝chtern war, wollten die Tiersch├╝tzer uns zusammen vermitteln. Es fand sich aber ├╝ber ein Jahr lang kein Interessent f├╝r uns. Als dann eine Familie kam, die dringend eine ├Ąltere Sch├Ąferh├╝ndin suchten entschloss man sich, uns zu trennen. Meine Cindy hat bei einem anderen R├╝den ein tolles Zuhause gefunden, ich aber blieb allein zur├╝ck.

Ich habe einige Zeit gebraucht, um mich allein zurecht zu finden. Als es so aussah, dass ich meinen Lebensmut wieder gefunden hatte, erfolgte eine Verletzung: Knochenabsplitterung im Gelenk.

Trotz tier├Ąeztlicher Bem├╝hungen plage ich mich seitdem mit Bewegungsproblemen herum.

Jetzt k├Ânnte ich in einer sehr guten deutschen Klinik operiert werden. Aber: Wo soll ich anschliessend hin ?

Mit Knochenproblemen nach OP im Winter zur├╝ck in den Zwinger ?

Gesucht wird zumindest eine Pflegestelle f├╝r mich.

Da ich bislang vom Pech verfolgt wurde, glaube ich nicht mehr an meine Chance.

Oder sollte es f├╝r ein grosses Sensibelchen, einen ca. 10Jahre alten , kastrierten Shar Pei-Mischlingsr├╝den

doch noch ein Wunder geben ?

3.7.16: Ich sitze immer noch im ungarischen Zwinger, aber ein Wunder hat es f├╝r mich gegeben: Als ├Ąlterer Herr habe ich mich noch einmal verliebt. Meine Shari teilt den Zwinger mit mir und wir beiden sind ein Herz und eine Seele. Dieses Mal haben mir die Tiersch├╝tzer versprochen, mir nicht wieder meine Gef├Ąhrtin weg zu nehmen, wie vor Jahren die Sch├Ąferh├╝ndin.

Einerseits geht es mir seit Shari da ist viel besser, andererseits ist es nat├╝rlich noch schwieriger, f├╝r uns beide zusammen ein Zuhause zu finden.

Shari ist eine kastrierte ca. 4 Jahre alte Shar Pei -H├╝ndin, die sich mit R├╝den und H├╝ndinnen vertr├Ągt.

Ob es f├╝r uns beide noch ein zweites Wunder geben wird ?

25.12.16: Bislang hat sich das 2. Wunder nicht angek├╝ndigt, aber wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben

16.6.19 . Wir haben bereits 2017 in ├ľsterreich ein gemeinsames Zuhause gefunden

 
   
ImpressumDatenschutzerkl´┐Żrung – code and design by Thomas Wittek